Panama: Der Leguan als Erlebnis

Leguan auf einem Ast
Suchbild, weil grün vor grün: Ein Leguan hockt auf einem Ast im Dschungel von Gamboa. © Foto: Meike Nordmeyer

An einem Strand im Archipel von Bocas del Toro in Panama sind meine Reisebegleitung Tanja und ich mit einer Touristin aus Venezuela ins Gespräch gekommen. Sie wollte viel über Deutschland wissen, interessierte sich besonders für die Essgewohnheiten in dem für sie so fernen Land und fragte, ob man bei uns auch Leguan speisen würde. Wir waren erstaunt und haben ihr erklärt, dass wir hier in Panama bei einem Ausflug in den Dschungel von Gamboa zwei Tage zuvor zum ersten Mal überhaupt einen Leguan live gesehen haben und das ein großes Erlebnis für uns war. Da mussten wir alle loslachen.

___________

Zu der Reise nach Panama im Sommer 2012 hat das Fremdenverkehrsamt Panama (ATP – Autoridad de Turismo de Panamá) eingeladen, nachdem ich den Aufenthalt bei einer Verlosung auf der ITB 2012 gewonnen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.