Ein Buch mit Meike drin

Foto vom Artikel über Meike Nordmeyer

In dem Sammelband „Engagiert in den Medien“ ist auch ein neunseitiger Beitrag über mich enthalten. Das Bild von mir hat die Wuppertaler Fotografin Anette Hammer erstellt. © Foto: Meike Nordmeyer

Immer was mit Medien – ein Buch stellt 20 Frauen vor, die in dieser Branche erfolgreich tätig sind, ob für Fernsehen, Radio, Zeitung, Magazin oder Social Media, ob als Journalistin, Pressesprecherin,  PR-Frau, Fotografin, Designerin oder Filmemacherin. Soeben ist der Band „Engagiert in den Medien“ der Journalistin Adelheid Omiotek erschienen. Die Autorin hat die bekannte ZDF-Moderatorin Gundula Gause oder auch Annette Milz, Chefredakteurin des medium magazins, und viele andere interessante Frauen interviewt. Omiotek beschreibt, wie entschlossen diese ihre Ziele verfolgen, welche besonderen Fähigkeiten sie auszeichnen, wie sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf meistern und welche individuellen Freiräume sie sich bewahren.

Ich freue mich sehr, dass ich in diese Runde aufgenommen wurde und in einem einfühlsamen und treffenden Porträt als Journalistin, Texterin und Reisebloggerin vorgestellt werde. Sehr spannend war es für mich, zu lesen, wie eine renommierte Kollegin meine Entwicklung von der Studentin der Philosophie zur Journalistin bis hin zur Reisebloggerin darstellt. Doch am besten, ihr lest es einfach selbst.

Der Band ist als Taschenbuch in der Reihe „Work-Life-Balance. Porträts von Frauen zwischen Privatleben und Beruf“ in der editionDorner erschienen und ist im Buchhandel erhältlich.

Weitere Infos beim Verlag

Merken

Merken

Merken

Merken

Zum Weiterlesen

Meike Nordmeyer

Über Meike Nordmeyer

Hier bloggt Meike Nordmeyer, freie Journalistin aus Wuppertal. Auf ihrem Reiseblog meikemeilen schreibt sie über ihre Reisen rund um die Welt, und ihre liebsten Themen sind dabei Kultur und Genuss.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Literatur abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten auf Ein Buch mit Meike drin

  1. Herzlichen Glückwunsch, Meike. Das sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Anja

  2. Peter sagt:

    Glückwunsch Meike! den Platz hast du dir verdient! Vielleicht steh ich auch mal irgendwann neben Klaus Kleber oder Ingo Zamperoni in einem Buch. Hätte ich auch nix dagegen :-)

  3. Gratulation, liebe Meike!
    Wenn es Blogger zurück in den Print schaffen, haben sie scheinbar etwas seeeehr richtig gemacht ;) Eine illustre Reihe, in die du verdient gehörst :)
    LG Claudi

  4. Gerhard Menzel sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Wieder eine Sprosse auf der Karriereleiter erklommen. Weiter so.
    Alles Gute
    Gerhard

  5. Herzlichen Glückwunsch, Meike! Ganz große Klasse und ein sehr ermutigendes Zeichen, dass Blogger inzwischen auch ernst genommen werden. Ich freue mich für Dich.

  6. Ulli sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Meike!
    Buch statt SPON – eine willkommene Abwechslung. :)
    LG, Ulli

  7. meikemeilen meikemeilen sagt:

    Vielen Dank für die Glückwünsche. Darüber freue ich mich sehr! :-)

  8. Antje sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja toll!!!

  9. Bettina Schmidt sagt:

    Liebe Meike! Prima, also alles richtig gemacht :-)) Das ist eine tolle Auszeichnug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.