Von weit oben: Riesige Eidechse in Spanien gesichtet

Von oben: Eidechse in Spanein
Aus dem Flugzeug aufgenommen: eine riesige Eidechse in Spanien © Foto: Meike Nordmeyer

Ich mag ja diese bizarren Rieseneidechsen sehr, die man manchmal vom Flugzeug aus übers Land kriechen sieht. Dieses besonders schöne Exemplar habe ich vor einiger Zeit auf einem Rückflug von Gran Canaria nach Düsseldorf erspäht. Ich wusste in dem Moment nicht genau, wo ich die Eidechse verorten sollte. Es war nur klar, dass es das Festland von Spanien ist, auf das ich von weit oben blickte.

Zu Hause angekommen habe ich gleich am nächsten Tag recherchiert und herausgefunden, dass es sich um den großen Stausee bei Almendra in der Provinz Salamanca handelt, der mir diesen faszinierenden Anblick beschert hatte. Die Almendra-Talsperre staut den Fluss Tormes auf. Sie hat ein maximales Fassungsvermögen von rund 2650 Millionen Kubikmetern und gehört somit zu den größten Europas, so heißt es bei Wikipedia.

Am kommenden Samstag fliege ich auf die Kanareninsel Lanzarote. Ob ich das große Schuppenkriechtier auf dem Hin- oder Rückflug wiedersehen werde? Ich hoffe es und bin schon sehr gespannt.

_____________
Tipp zum Weiterlesen
Ein beeindruckendes Zitat des Philosophen Albert Camus zur besonderen Wirkung des Ausblicks aus dem Flugzeug findet sich in diesem Artikel des Camus-Blogs. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.