Die Malerin am Meer – schöne Stunden in Wijk aan Zee

Malerin am Meer am Strand von Wijk aan Zee
Am Strand von Wijk aan Zee © Foto: Meike Nordmeyer

Malen am Meer, mit den Füßen im weichen nassen Sand, die Wellen direkt vor Augen, ihr Rauschen im Ohr, den Wind in den Haaren – wie schön muss das sein. Schon der Anblick dieser Szene ist beglückend. Beobachtet habe ich die Malerin mit Staffelei und einem Bollerwagen voller Pinsel und Farben am Strand von Wijk aan Zee. Ich finde dieses Bild so schön, dass ich es hier im Blog zeigen möchte.

Die Zeit in Wijk aan Zee an einem Sonntag war für mich geschenkte Zeit. Zusätzlich erhaschte Stunden am Strand – darum waren sie besonders wertvoll. Denn am Meer sein, das macht mich immer glücklich. Ich bin am Morgen von einer Reise mit der Fähre Princess Seaways von DFDS nach Newcastle wieder zurückgekehrt und in IJmuiden angekommen. Dort hat die Fähre gegen 9.30 Uhr angelegt. Und natürlich fahre ich an einem Sonntagmorgen nicht gleich vom Meer wieder nach Hause. Ich wusste, dass es vom Hafen in IJmuiden nicht weit zum Strand ist. In etwa einer Viertelstunde bin ich mit dem Auto nach Wijk aan Zee gefahren. Dort habe ich einen ausgedehnten Strandspaziergang unternommen. Und anschließend Kaffee und Kuchen in einem Strandpavillon mit Blick auf die Wellen genossen – wunderbar! Das waren ein paar Stunden Urlaub nach einer interessanten Recherchereise.

Über die Tour nach Newcastle berichte ich hier ausführlich:
Anreise übers Meer: Städtetour nach Newcastle

____________
Zu der Reise mit der Fähre von IJmuiden nach Newcastle mit der Princess Seaways bin ich von der Reederei DFDS eingeladen worden. Die Reise bot mir die Gelegenheit, am Sonntag den Ausflug an den Strand von Wijk aan Zee dranzuhängen. Und das ist auch mein absoluter Tipp, wie sich die lohnende Reise mit der Fähre zum Abschluss ganz leicht noch sehr schön ergänzen lässt.

Nach einer Silvesterfahrt mit der Princess Seaways habe ich auch schon den Ausflug nach Wijk aan Zee unternommen. Und so habe ich das Jahr 2014 am Strand begonnen. Das war ein toller Start ins Jahr!

Hier gibt es noch mehr Artikel von Strand und Meer zu lesen

Zum Weiterlesen

Meike Nordmeyer

Hier bloggt Meike Nordmeyer, freie Journalistin aus Wuppertal. Auf ihrem Reiseblog meikemeilen schreibt sie über ihre Reisen rund um die Welt, und ihre liebsten Themen sind dabei Kultur und Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.