Bergpanorama und Schokokunst im Geirangerfjord

Blick auf den Geirangerfjord

Blick auf den Geirangerfjord vom Aussichtspunkt Flydalschlucht aus. Unten im Fjord liegt die Mein Schiff 5 vor Anker. © Foto: Meike Nordmeyer

Eine hauchdünne Wolke, wie vom bedeckten Himmel abgerupft, schwebt vor einer Felswand des Geirangerfjords. Dahinter stürzt ein Wasserfall aus einer Schlucht hervor. Der schroffe, dunkelbraune Felsen ist stellenweise von Bäumen und Büschen bedeckt, weiter oberhalb von Wiese, Moos und Flechten überzogen. Weit oben liegen ein paar Reste Schnee, wie weiße Kuhflecken verteilen sie sich auf den grünen Flächen. Mehrere hundert Meter hoch sind die steilen Felswände, zwischen denen sich der etwa 15 Kilometer lange Fjord in die Gebirgslandschaft hineinwindet. Langsam zieht die Mein Schiff 5, das neue Kreuzfahrtschiff der TUI Cruises, den Geirangerfjord entlang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geirangerfjord, GENUSS, KREUZFAHRT, Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Geesthacht: Vom Dynamit zum Pflaumenkuchen

Museum in Geesthacht

Das Museum in Geesthacht ist im Krügerschen Haus untergebracht, einem Hallenhaus aus dem 18. Jahrhundert. Es ist das nach zwei Großbränden (1887 und 1928) älteste noch erhaltene Gebäude der Stadt.
© Foto: Meike Nordmeyer

Im Museum von Geesthacht

Begegnung mit Alfred Nobel im Museum in Geesthacht an der Elbe. © Foto: Meike Nordmeyer

Werbung – dieser Artikel wurde gefördert von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein.

Nun sind sie alle verkündet, die Nobelpreise für dieses Jahr. Ich stelle mir vor, wie da auch Alfred Nobel, der aufrecht und mit nachdenklichem Blick in seinem Lehnstuhl sitzt, zufrieden lächelt und sich entspannt zurücklehnt. In der ernsten Haltung habe ich ihn erst kürzlich auf einer fast lebensgroßen Abbildung im Museum in Geesthacht gesehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geesthacht, Museum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Elbe so nah in der Schifferstadt Lauenburg

Altstadt von Lauenburg

Prächtig verzierte Fachwerkhäuser reihen sich in der Altstadt von Lauenburg aneinander.
© Foto: Meike Nordmeyer

Bunte Holztür in Lauenburg

Farbenfroh schmückt diese Tür das „Fährleutehaus“ in Lauenburg. © Foto: Meike Nordmeyer

Werbung – dieser Artikel wurde gefördert von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein.

Meinen Koffer lasse ich einfach vor dem Hotel stehen und gehe ein paar Schritte weiter. Ich will schnell um die nächste Straßenecke schauen, denn die Altstadt von Lauenburg an der Elbe ist so schön mit ihren farbig verzierten Fachwerkhäusern und Backsteingebäuden, den bunten Holztüren und den vielen Blumen vor den Fenstern und an den Hauseingängen. Schnell schieße ich ein paar Fotos, denn jetzt scheint gerade noch die Abendsonne. Gleich wird es wohl wieder regnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lauenburg, Museum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wie gemalt: Der Zauber der Wüste

Gemälde: In der Wüste Araba

Eugen Bracht: In der Wüste Araba.
Gemälde von 1882, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe.
Öl auf Leinwand, 121 x 202 cm

Werbung – dieser Artikel wurde gefördert von der Kunsthalle Karlsruhe.

Wo fast nichts ist, stellt sich oft eine besondere Faszination ein. Das wird dem Reisenden in der Wüste klar, wenn er dort steht, innehält und staunt. Es ist die Kargheit, die reduzierte Landschaft, die für eine hohe Konzentration sorgt. Es ist die Weite, die geheimnisvolle Ruhe, in der kleinste Geräusche bedeutungsvoll werden. Und es ist das facettenreiche Licht, das in der eigentümlich leeren Umgebung herrscht, diese ganz besondere Stimmung, die sich auf den Betrachter überträgt. Eine Wüste zu besuchen, gehört zu den ganz besonderen, unvergesslichen Touren, die ein Reisender unternehmen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karlsruhe, KULTUR, Kunst, Museum, Wadi Rum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

mymeilengram: neun Bilder aus Malmö

Bilder aus Malmö

Zusammenspiel aus Alt und Neu in satten Farben – so präsentiert sich Malmö. Das Fotomosaik mymeilengram zeigt neun Bilder aus der schwedischen Stadt. Mein Besuch dort bildete eine Etappe auf einer Kreuzfahrt mit der Astor von TransOcean. © Fotos: Meike Nordmeyer

Alte Giebel, nostalgische Reklame, kühne neue Architektur, überall bunte Häuser und dazu das satte Blau der Ostsee und des Himmels an einem nordischen Sonnentag – so schön präsentiert sich Malmö bei meinem ersten Besuch dort. Die schwedische Stadt hat mich sofort begeistert. Hier habe ich neun Fotos von Malmö zu einem mymeilengram zusammengestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, KREUZFAHRT, Malmö | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Terschelling: Horizonte voller Segel und Glitzer

Jetzt hat sie mich wieder gepackt, diese Sehnsucht. Ich muss endlich wieder an die Nordsee. Und zwar möchte ich am liebsten nach Terschelling. Warum ich so fasziniert bin von dieser niederländischen Nordseeinsel? Das kann ich euch in vier Bildern zeigen.

Plattbodenboote auf Terschelling

Segelschiffe und die typischen Plattbodenschiffe vor und auf Terschelling. © Foto: Meike Nordmeyer

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Terschelling | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lebendiges Sprichwort auf Terschelling

Ziege beweist Sprichwort auf Terschelling

Schlaue Ziege auf Terschelling, die weiß, was sie will.
© Foto: Meike Nordmeyer

Es ist auch aus Sicht der Ziegen so: Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist immer grüner. Diese kleine Ziege lässt sich von einem Hindernis aber gar nicht abhalten und hat eine gute Lösung gefunden für den maximalen Genuss. Als ich das schlaue Tier auf einer Weide auf der niederländischen Nordseeinsel Terschelling sehe, bleibe ich verblüfft stehen und mache schnell ein Foto. Das kecke Wesen hat mir ganz lässig gezeigt, dass dieses Sprichwort vom grüneren Gras stimmt. Und noch etwas, was wohl noch wichtiger ist: Man muss sich zu helfen wissen, denn manche Lösungen sind ganz einfach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Terschelling | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Texel im Frühjahr mit Herz, Wolle, Wind und Weite

Leuchtturm von Texel

Spaziergang am Leuchtturm von Texel. © Foto: Meike Nordmeyer

Texel kann so romantisch sein – ein junges Pärchen schlendert Arm in Arm am Fuße des Leuchtturms Eierland, der an der Nordspitze der niederländischen Nordseeinsel stolz emporragt. Eine kleine Ansammlung von Häusern steht dort im Dünengras und sorgt für Ansichten wie aus dem Bilderbuch. Vielleicht wohnt das Pärchen in einer der kleinen Pensionen dieser Mini-Siedlung, und die beiden wollen sich nach ihrem Strandspaziergang etwas ausruhen und aufwärmen. Denn es ist zwar sonnig, aber windig und noch ziemlich kühl an diesem Tag auf Texel im Frühjahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare