Der Elbe so nah in der Schifferstadt Lauenburg

Altstadt von Lauenburg

Prächtig verzierte Fachwerkhäuser reihen sich in der Altstadt von Lauenburg aneinander.
© Foto: Meike Nordmeyer

Bunte Holztür in Lauenburg

Farbenfroh schmückt diese Tür das „Fährleutehaus“ in Lauenburg. © Foto: Meike Nordmeyer

Werbung – dieser Artikel wurde gefördert von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein

Meinen Koffer lasse ich einfach vor dem Hotel stehen und gehe ein paar Schritte weiter. Ich will schnell um die nächste Straßenecke schauen, denn die Altstadt von Lauenburg an der Elbe ist so schön mit ihren farbig verzierten Fachwerkhäusern und Backsteingebäuden, den bunten Holztüren und den vielen Blumen vor den Fenstern und an den Hauseingängen. Schnell schieße ich ein paar Fotos, denn jetzt scheint gerade noch die Abendsonne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lauenburg, Museum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie gemalt: Der Zauber der Wüste

Gemälde: In der Wüste Araba

Eugen Bracht: In der Wüste Araba.
Gemälde von 1882, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe.
Öl auf Leinwand, 121 x 202 cm

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Kunsthalle Karlsruhe.

Wo fast nichts ist, stellt sich oft eine besondere Faszination ein. Das wird dem Reisenden in der Wüste klar, wenn er dort steht, innehält und staunt. Es ist die Kargheit, die reduzierte Landschaft, die für eine hohe Konzentration sorgt. Es ist die Weite, die geheimnisvolle Ruhe, in der kleinste Geräusche bedeutungsvoll werden. Und es ist das facettenreiche Licht, das in der eigentümlich leeren Umgebung herrscht, diese ganz besondere Stimmung, die sich auf den Betrachter überträgt. Eine Wüste zu besuchen, gehört zu den ganz besonderen, unvergesslichen Touren, die ein Reisender unternehmen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karlsruhe, KULTUR, Kunst, Museum, Wadi Rum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

mymeilengram: neun Bilder aus Malmö

Bilder aus Malmö

Zusammenspiel aus Alt und Neu in satten Farben – so präsentiert sich Malmö. Das Fotomosaik mymeilengram zeigt neun Bilder aus der schwedischen Stadt. Mein Besuch dort bildete eine Etappe auf einer Kreuzfahrt mit der Astor von TransOcean. © Fotos: Meike Nordmeyer

Alte Giebel, nostalgische Reklame, kühne neue Architektur, überall bunte Häuser und dazu das satte Blau der Ostsee und des Himmels an einem nordischen Sonnentag – so schön präsentiert sich Malmö bei meinem ersten Besuch dort. Die schwedische Stadt hat mich sofort begeistert. Hier habe ich neun Fotos von Malmö zu einem mymeilengram zusammengestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malmö | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Terschelling: Horizonte voller Segel und Glitzer

Bald ist es soweit: Ich reise endlich wieder nach Terschelling. Mein letzter Aufenthalt dort im Jahr 2011 ist schon viel zu lange her. Ich muss endlich wieder auf die Insel! Warum ich so fasziniert bin von dieser niederländischen Nordseeinsel? Das kann ich euch in vier Bildern zeigen.

Plattbodenboote auf Terschelling

Segelschiffe und die typischen Plattbodenschiffe vor und auf Terschelling. © Foto: Meike Nordmeyer

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Terschelling | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lebendiges Sprichwort auf Terschelling

Ziege beweist Sprichwort auf Terschelling

Schlaue Ziege auf Terschelling, die weiß, was sie will.
© Foto: Meike Nordmeyer

Es ist auch aus Sicht der Ziegen so: Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist immer grüner. Diese kleine Ziege lässt sich von einem Hindernis aber gar nicht abhalten und hat eine gute Lösung gefunden für den maximalen Genuss. Als ich das schlaue Tier auf einer Weide auf der niederländischen Nordseeinsel Terschelling sehe, bleibe ich verblüfft stehen und mache schnell ein Foto. Das kecke Wesen hat mir ganz lässig gezeigt, dass dieses Sprichwort vom grüneren Gras stimmt. Und noch etwas, was wohl noch wichtiger ist: Man muss sich zu helfen wissen, denn manche Lösungen sind ganz einfach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Terschelling | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Texel im Frühjahr mit Herz, Wolle, Wind und Weite

Leuchtturm von Texel

Spaziergang am Leuchtturm von Texel. © Foto: Meike Nordmeyer

Texel kann so romantisch sein – ein junges Pärchen schlendert Arm in Arm am Fuße des Leuchtturms Eierland, der an der Nordspitze der niederländischen Nordseeinsel stolz emporragt. Eine kleine Ansammlung von Häusern steht dort im Dünengras und sorgt für Ansichten wie aus dem Bilderbuch. Vielleicht wohnt das Pärchen in einer der kleinen Pensionen dieser Mini-Siedlung, und die beiden wollen sich nach ihrem Strandspaziergang etwas ausruhen und aufwärmen. Denn es ist zwar sonnig, aber windig und noch ziemlich kühl an diesem Tag im Frühjahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

’s-Hertogenbosch: Ein Jahr im Zeichen von Hieronymus Bosch

Schaufenster in 's-Hertogenbosch

Ein Schaufenster in ’s-Hertogenbosch, mit Dekoration, Aufkleber zur Bosch-Ausstellung und Spiegelung.
© Foto: Meike Nordmeyer

Welkom thuis, Jheronimus! Willkommen zu Hause, Hieronymus! So fröhlich und verbunden spricht die  südholländische Stadt ’s-Hertogenbosch ihren Sohn an, den Maler Hieronymus Bosch. Die orangefarbenen Aufkleber mit dem Ausruf sind auf zahlreichen Schaufenstern in der Stadt zu finden. Der Anlass dafür ist das umfangreiche Programm im Jahr 2016, dem 500. Todesjahr von Hieronymus Bosch, und die große Ausstellung seiner Werke, mit der die Stadt den berühmten Maler ehrt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 's-Hertogenbosch, Kunst, Museum | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Bundeskunsthalle: Pina Bausch und das Tanztheater

Ausstellung "Pina Bausch und das Tanztheater"

Blick in die Ausstellung „Pina Bausch und das Tanztheater“ in der Bundeskunsthalle Bonn. Ein schmaler Durchgang führt zu einem Raum, in dem sechs riesige Leinwände zeitgleich diverse Szenen aus den Stücken des Wuppertaler Tanztheaters zeigen.
© Foto: Meike Nordmeyer

Großer Auftritt für das Tanztheater Wuppertal in Bonn – in der Bundeskunsthalle ist derzeit die Ausstellung „Pina Bausch und das Tanztheater“ zu sehen. Die Schau läuft noch bis zum 24. Juli 2016. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, KULTUR, Museum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar